Aktuelle Hinweise

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT am FREITAG, den 23. FEBRUAR!

Liebe Gäste und WeinfreundInnen,
wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Treue auch im Jahr 2023, Ihre Besuche bei uns im Jägerhof und natürlich Ihren WEinkauf bei uns. Vom 25. Dezember 2023 bis 12. Januar 2024 bleibt der Jägerhof geschlossen, ab Montag den 15. Januar 2024 haben wir wieder geöffnet.
Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten, einige besinnliche Tage unter dem oder ohne Weihnachtsbaum und einen guten Start in das Jahr 2024! Ich hoffe, beim Feiern und Genießen ist auch das eine oder andere Fläschchen unserer CANNSTATTER GUTSWEINE dabei … vor Allem aber wünsche ich Ihnen: BLEIBAT XSOND!

Aus unseren Weinbergen: wie im letzten Jahr haben wir am 20.09. mit der Lese von Trollinger-Trauben für Roséwein begonnen. Tags darauf wurden noch unsere Spätburgunder-Trauben geerntet, auch diese haben wir für unseren trockenen ROSA~TeELLO als Roséwein gekeltert. Die Qualität ist trotz des heuer schwierigen Witterungsverlaufs sehr gut, allerdings sind die Verluste durch diverse Schädlinge, auf deren Bekämpfung ich aus ökologischen Gründen bewußt verzichte, relativ hoch. Aber das ist nun mal die Natur, mit der wir Wengerter leben!
Auch aus diesem Grund sehen wir in den Weinbergen und in den Trauben derzeit unzählige Bienen, die sich an witterungsbedingt aufgeplatzten oder von Wespen und Kirschessigfliegen angestochenen Beeren gütlich tun (Bienen selbst können keine Traubenbeeren „anstechen“). In 40 Jahren seit meinem Abschlußdiplom habe ich in den Weinbergen noch NIE so viele Bienen gesehen. Diese sind im Moment sehr von Nutzen, weil sie die aufgeplatzten oder angestochenen Beeren „ausfressen“ und dadurch für die Verhinderung von Sauerfäule und Essigstich sorgen. Das würde bei einer rigorosen Schädlingsbekämpfung nicht eintreten, was meinen Verzicht auf solche Maßnahmen absolut bestätigt!
In der letzten Septemberwoche haben wir noch Riesling, Lemberger und die letzten Trollinger-Trauben geerntet, und damit war die Weinlese 2023 auch schon wieder Geschichte!

Aus unserem Weinkeller: alle Weine des Jahrgangs 2023 entwickeln sich prächtig, der Lemberger befindet sich im Biologischen Säureabbau, während Riesling und Roséweine auf der Feinhefe reifend die Möglichkeit bekommen, weitere Mineralstoffe und Aromen aufzunehmen und zu entwickeln, um für eine gute Zukunft und lange Genussdauer gerüstet zu sein. Neu abgefüllt sind unser Weißwein LIS~TELLO aus der Serie CANN~TELLO ( eine Hommage an meine nach schwerer Krankheit einen Tag vor ihrem 87. Geburtstag verstorbene Mutter Lisbeth Mayer) und unseren neuen Rotwein OT~TELLO, ebenfalls aus der Serie CANN~TELLO (eine Hommage an meinen Vater Otto Mayer, der am 18. Mai 92 Jahre alt wurde). Vor Weihnachten werden wir noch einen Riesling des Jahrgangs 2022 abfüllen.

Unser WEINVERKAUF ist geöffnet von Montag bis Freitag ab 18 Uhr während der Öffnungszeiten der Weinstube, tagsüber und samstags nach telefonischer Vereinbarung. Besonders ans Herz legen wir Ihnen unsere neue WEINSERIE CANN~TELLO, unsere Hommage an die römische Besiedlung CANNstatts, das RömerKasTELL auf der Altenburg und unseren römischen KasTELL-Turm auf dem Burgholzhof und in unserem LOgo! Die ersten zwei Weine. der 2019 CANN~TELLO Rotwein trocken aus Lemberger und Spätburgunder sowie der 2020 ROSA~TELLO Roséwein trocken aus Trollinger und Spätburgunder, sind inzwischen ausverkauft. Dafür gibt es die oben erwähnten LIS~TELLO und OT~TELLO. Und viele weitere interessante und wohlschmeckende Weine vom einfachen Hauswein in der Literflasche bis zum wunderbaren Spätburgunder Paasion

Auf Ihren Besuch im Jägerhof und Ihren WEinkauf freuen sich Peter Mayer und Familie.
Telefon 0711-544304 oder 0172-6328319, Mailadresse info@jaegerhof.de.