Peter Mayer Jägerhof Außenansicht
Seit 1926 bewirtschaftet unsere Familie den Jägerhof. Eugen und Frieda Mayer hatten das Anwesen der ehemaligen Ziegelei am Burgholzhof erworben. Seit 1896 bereits als „Restauration” bekannt, erhält die Gaststätte von den Cannstatter Jägern ihren Namen.
1958 übernehmen Otto und Elisabeth Mayer Weinberge und Lokal, das sie zu einer Institution unter Cannstatts Weinstuben machen, einer Symbiose aus Küche, Keller und Gastlichkeit. Im Jahr 1996 legen sie die Verantwortung in die Hände der nächsten Generation.
Die offene, gesprächsfreudige Atmosphäre in freundlichem Ambiente lädt ebenso zum Verweilen ein, wie die Qualität der Weine und die Spezialitäten aus der Küche. Zu Letzeren zählen die hausgemachten. Maultaschen, die Kutteln und der Rostbraten. Weitere schwäbische Gerichte und Vesper werden ergänzt durch saisonale Angebote und Tagesempfehlungen.

Die Weinstube ist geöffnet von Montag bis Freitag ab 17 Uhr. Wir schließen, wenn der letzte Gast sich verabschiedet, spätestens um 24 Uhr. Samstag und Sonntag sowie Feiertage (ggf. auch Brückentage) sind unsere Ruhetage, aber auf Anfrage für Veranstaltungen geöffnet. Beachten Sie hierzu auch die Seiten “Aktuelles” und Kontakt. Zwei Nebenzimmer stehen als abtrennbare Gasträume zur Verfügung. Unser Gewölbekeller kann für eine Veranstaltung gebucht werden, Preis auf Anfrage.